Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Versteckspiel – Codes und Schiffren der rechten Szene

Mai 6| 10:00 - 15:00

Da in den 90er Jahren viele rechte Symbole und Logos verboten wurden, versuchte sich die rechtsextreme Szene anfangs mit Codes und versteckten Zeichen vor Verboten zu schützen. Am bekanntesten sind Zahlencodes wie zum Beispiel 88 für Heil Hitler, 28 für „Blood & Honour“ oder 18 für Adolf Hitler. Es gibt aber noch eine Vielzahl weiterer versteckter Zeichen und Labels.

Mit dieser Fortbildung wollen wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen. So ist die Rune im Beitragsbild zB. die Rune Ansuz aus dem älteren Futark. Es ranken sich viele Mythen um die verschiedenen Deutungen der Runenalphabete. Aber haben sie auch etwas mit rechter Mythologie oder einer Symbolik von Rechtsextremen zu tun? Diese und andere Fragen beantworten wir im Seminar „Versteckspiel“.

 

Details

Datum:
Mai 6
Zeit:
10:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Online
Zoom Meeting

Veranstalter

Waldritter e.V.