Im Siegerland befindet sich das „Naturerfahrungszentrum Freudenberg“, ein ökologisch ausgerichteter Jugendzeltplatz mit grünem Klassenzimmer.

Mit dem Naturerfahrungszentrum ist ein fester Ort für Freudenberger Kinder und Jugendliche geschaffen worden, an dem sie Naturerfahrungen machen können. Bauwagen mit einem Natur- und Kreativbereich sind Ausgangspunkt zur Vermittlung von Naturwissen sowie ein „grünes Klassenzimmer“ für Naturerlebnisseminare. Dort angrenzend gibt es einen Pflanz- und Beetbereich mit Hochbeeten. Hier werden Salat, Kräuter und Gemüse angebaut, damit Kinder dort Saat-, Wachstums- und Erntephasen erleben können. Gemeinsames Kochen mit Lebensmitteln aus dem Garten ist hierbei eine ganz besondere Erfahrung.

Die Bewegung an der frischen Luft verbunden mit regelmäßigen Aufenthalten in der Natur hat beruhigende, stressabbauende und konzentrationsfördernde Wirkung auf Kinder und Jugendliche. Zahlreiche wissenschaftliche Studien im Zusammenhang mit Waldkindergärten und -schulen haben dies belegt. Das Bewegen im Freien trainiert zudem Geschicklichkeit und Körperbewusstsein. Durch die körperliche Betätigung werden Schul- und Alltagsstress abgebaut. Das Naturerfahrungszentrum ist somit ein idealer Spielplatz für Kinder. Die Weite und die gedämpften Geräusche haben positiven Einfluss auf Emotionalität und innere Stabilität. Wetter und Jahreszeiten werden draußen erfahrbar gemacht.

Im Zeltplatzbereich finden Übernachtungsaktionen, z.B. Sommerlager und Naturerfahrungs-Seminare statt. Im angrenzenden Waldgebiet können Tiere beobachtet und Pflanzen bestimmt werden.

Aktuell planen wir die Errichtung eines Waldkindergartens.

Mehr Informationen zum Naturerfahrungszentrum Freudenberg gibt es unter:

www.naturerfahrungszentrum.de