Ideen und Kreatives für die isolierte Zeit

Gute Laune in der Isolation! Wir haben seit Mitte März 2020 eine außergewöhnliche Situation, in der wir viel Zeit daheim verbracht haben und noch weiterhin verbringen werden. Um uns gegenseitig ein bisschen gute Laune nach Hause zu schicken, posten wir fast täglich eine gute Idee, ein Bild oder ein Spiel bei facebook.
Hintergrund für diese Aktion waren die vielen negativen und angstvollen Beiträge, die die Social Media – Plattform facebook erfüllt haben. Wir wollten daher einen kleinen Lichtblick in die „Timeline“ der Leute setzten und schöne Ideen und andere Perspektiven bieten.

Unter #GuteLauneZuhause könnt ihr alle Beiträge finden. Zudem haben wir alle dauerhaft aktuellen Beiträge hier zusammengetragen.
Wir haben folgende Kategorien:

  • Drama Games und Postcard Games
  • Kochen und Backen
  • Fern, aber Online
  • Spielen
  • Kreatives mit LARP
  • Kreative Ideen
  • Basteln und Bauen
  • Knoten und mehr
  • Theater
  • Musik
  • Nähen
  • Bildung

 

Drama Games und Postcard Games

Wir haben verschiedene Drama Games veröffentlicht, die gern kostenlos spielen könnt. Die Spielanleitungen findet ihr unter www.drama-games.de und http://www.drama-games.de/postcardgames/.

Der Prinzessinnenturm ist ein Beispiel dafür.

Holde Prinzessinnen, die von ihren Vätern oder Zauberinnen in steinerne Türme eingesperrt werden, sind schon lange nicht mehr zeitgemäß. Moderne Prinzessinnen nehmen ihr Leben selbst in die Hand, statt von ihrer Familie verheiratet zu werden oder auf „Mr. Right“ zu warten … oder nicht?
Um herauszufinden, wieviel märchenhafte Prinzessin (noch) in uns steckt, haben wir dieses Spiel entwickelt…

In der Spielanleitung sind noch zwei weitere Varianten zu finden: „“der Prinzenturm““ und „“die zwei Türme““.

 

 

Kochen und Backen

Rezepte ohne…

Vieles fehlt, doch es gibt viele kreative Ideen drum herum.
Ohne Hefe:
Heute machen wir einen weiteren Abstecher für die Sommerplanung: Stockbrot.
Hier gibt es neben dem klassischen Teigrezept auch eines, das ohne Hefe auskommt.
Hier geht´s zum Rezept: https://www.lecker.de/stockbrot-das-schnelle-grundrezept-74118.html?fbclid=IwAR3V1-mOgKJR6jtPbP-RCgAsb8MDJsGIflDmvKOQbLZaiiwcuj_gn2tULk4
Ohne Lagerfeuer: Zudem gibt es oben im Link einen Tipp, wie man ohne Lagerfeuer den Teig im Backofen garrt – ich weiß, langweilig. Aber so kann man den die Rezepte schon einmal testen!
Ohne Mehl:
Und für alle die kein Mehl haben, gibt es hier ein Kuchenrezept ohne Mehl: http://kauf.land/kuchen-ohne-mehl
Ein Tipp für alle, die Pfannkuchen und Kuchen generell vermissen: Backmischungen sind teilweise noch erhältlich.
Ohne Lust zum Backen:
Zum Glück haben die Bäcker noch offen! Und das Beste: du unterstützt dabei noch den Einzelhandel und tust eine gute Tat!
Guten Appetit euch allen!“

Ofenbanane mit Schokolade

Eigentlich gehören diese Bananen ja auf den Grill – aber nachdem gerade Grill und Ausflüge kompliziert sind, lasst uns diese Variante ausprobieren! Im Internet haben wir eine kurze Anleitung gefunden.

 

 

 

 

Fern, aber Online

Video-Brunch

Heute kommt der Beitrag ein wenig später, denn ich war beschäftigt mit einem „“Video-Brunch““.
Jede*r hatte daheim das eigene Mahl vorbereitet, um dann „“gemeinsam““ zu
brunchen und sich über die Welt (hinweg) auszutauschen. Der Videoanruf
mit Personen an 4-5 Bildschirmen hat sich bewährt und hat Menschen aus
verschiedenen Städten und Ländern zusammengebracht. Ich kann es nur empfehlen! Versucht es morgen doch auch einmal aus!
Guten Appetitt!

 

Aufräumen per Video-Chat

Und plötzlich ist Chaos im Homeoffice und generell in der Wohnung… Aber allein aufräumen ist schrecklich langweilig! Daher hatten eine Freundin und ich die Idee, gleichzeitig jeweils bei uns daheim aufzuräumen und uns per Video-Chat gegenseitig zu motivieren.
Und so geht´s:
• Video-Chat starten und komplett durchlaufen lassen
• Start- und Endzeit festlegen, z.B. 1-2 Stunden – man möchte ja ein Ziel haben!
• ein kurzer Plausch zu Beginn – kurz, sonst wird das nie was!
• eine*r von euch macht Musik an – Musik von Queen war bei uns hervorragend!
• alle paar Minuten mal schauen, was der*die andere so treibt und ein paar motivierende Worte austauschen!
• zum Ende über eure Ergebnisse prahlen und noch einen Abschlussplausch halten – das habt ihr euch verdient!
Zusatz-Idee: Vorher-Nachher-Bilder machen, damit man den Erfolg auch festhalten kann.
Doch Achtung: machner Fortschritt ist nicht direkt erkennbar, ist aber trotzdem super!

 

Spielen

Kniffel – Online

Heute wird „Kniffel“ gespielt. Dies ist nun auch online mit euren Freunden und Verwandten in der Ferne möglich.
Was ihr dazu braucht ist Folgendes:
– ein Kommunikationsprogramm: z.B. Discord oder Skype. Auf diese Weise könnt ihr euch hören und gegenseitig beraten und motivieren. Manche sagen ja, das wäre ein kompetitives Spiel…aber die schreiben hier gerade nicht diesen Beitrag. 🙂
– eine Möglichkeit zum Online-Würfeln. Hier gibt es z.B. https://online-wuerfel.de/, aber auch das neue Upgrade von Telegram und Discord bietet eine Würfel-Funktion. (Tippe bei Discord !5d6 in den Chat, d.h. „!“ zum Loslegen, „5“ für 5 Würfel, „d“ für „dice“ und „6“ für 6-Augen-Würfel).
– ein Kniffel-Dokument: Hier ist eine Vorlage auf Drive, die ihr euch kopieren könnt: https://drive.google.com/file/d/1D7ibvzHRIgn2bq3OmlPi8SUyA-cAS2CZ/view?usp=sharing
Dort können dann alle gleichzeitig eintragen und einsehen, was gewürfelt würde.
Es gibt natürlich auch die Variante, dass jede*r daheim würfelt und die Zahlen durchgibt – dies erhöht allerdings die Schummel-Möglichkeiten und das Konfliktpotential. Nun gut, dann bricht eben ein Streit aus und danach ist jede*r wieder froh, allein daheim zu sein. Auch das hat einen Vorteil…ist wahrscheinlich aber nicht erwünscht.

 

Spiel gegen das Couch-potatoe-Dasein

Das Spiel geht folgender Maßen: Immer wenn das Wort „“Corona““ fällt, müssen alle Personen im Raum drei Kniebeugen oder Liegestütze machen. Fällt das Wort „“Virus““, ist eine Kniebeuge/Liegestütze fällig.
Wichtig ist, dass alle mitmachen – auch diejenigen, die die Worte ggf. inflationär benutzen. Aber lasst euch von Couch-Potatoes trotzdem nicht die Laune verderben! Viel Spaß und los!
Manche könnten sich jetzt irrtümlicher Weise an ein Trink-Spiel erinnert fühlen. Das ist rein zufällig. Dennoch ist viel Trinken gegen Erkältung wichtig.

 

 

 

Lego-Bau-Challenge

Heute haben wir eine Legobau Herausforderung für euch!
Wir haben uns für den Buchstaben F entschieden. F wie Frühling. Baue doch etwas was, das mit dem gleichen Buchstaben anfängt oder thematisch zum Frühling passt.
Und wenn du magst: wir würden uns über Deine Bilder freuen!“

 

 

 

 

 


Lego – Challenge Teil 2

Ob online oder daheim – fordere deine Freunde und deine Familie zu einer Lego-Challenge heraus! Unterstützend haben wir hier kleine Karten erstellt, die ihr ausdrucken + ausschneiden oder abschreiben könnt. Zieht eine Karte und dann geht es los!
Variante 1: Zieht je eine Karte, baut und lasst den*die andere*n raten, was es ist!
Variante 2: Zieht gemeinsam eine Karte und baut um die Wette!
Variante 3: Baue alleine, poste es in die Kommentare und lass uns raten, was es ist!
Variante… habt ihr noch mehr Ideen? Natürlich würden wir uns über Bilder eurer Ergebnisse freuen!

Flüssiges Schach

Der Mai bringt uns warmes, sonniges Wetter – da wird es wieder wichtig, genug zu trinken! (Ein Schelm, wer hier nicht an anti-alkoholische Getränke denkt!)
Diese Schach-Version ist sehr einfach selbst zu basteln, indem man sich ein Schachbrett bspw. auf ein Papier oder Stoffstück malt und die Gläser als unterschiedliche Figuren kennzeichnet. Die Glas-Figur, die geschlagen aus dem Spiel geht, wird ausgetrunken.

 

 

 

 

Schach mit dir

Erneut ist das Spiel „Schach“ unser Thema. Man spielt es hervorragend zu zweit, aber auch andere Varianten sind möglich, wie man im Pixar-Film „Geri´s Game“ wunderbar sieht. Meiner Meinung nach kann man hier eine hervorragende Larp-Performance sehen!
Derzeit ist es hier zu sehen https://www.youtube.com/watch?v=9IYRC7g2ICg, aber natürlich auch käuflich erwerbbar.

 

 

 

Kreatives mit Larp

LAOGs – live-action online games

Heute berichten wir euch von Online-Rollenspielen, mit denen ihr über Distanz hinweg etwas gemeinsam machen könnt. Gerrit Reininghaus hat uns diese zugänglich gemacht und in seinem Blog eine Liste der bereits existierenden LAOGs erstellt – manche davon sind sogar kostenlos. Der Blog ist in Englisch, doch ihr könnt Gerrit in Deutsch Fragen stellen.
https://alles-ist-zahl.blogspot.com/ „“An Overview of existing LAOGs – Live Action Online Games““
Falls ihr mehr darüber erfahren wollt, seid ihr herzlich eingeladen, dieser fb-Gruppe beizutreten: https://www.facebook.com/groups/LiveActionOnlineGames/
Jetzt schon mal ein geheimer Tipp von Gerrit: Ende April könnte es ein Online Festival für LAOGs geben, das er mitorganisiert.

 

Quarantäne-Charaktere

#quarantänecharaktere : Man sucht sich Dinge zusammen, die man da hat und erschafft sich damit einen neuen Charakter. Warum? Um die Zeit ohne Larp zu nutzen, neue Dinge zu probieren und kreativ zu sein.
Der Hashtag wurde von Merle Gottschling erfunden, die Idee dazu stammt von Leo Scholz.
Die Idee von Merle und Leo mit den Quarantäne-Charakteren hat viele dazu inspiriert, sich auch etwas auszudenken, passende Klamotten aus dem Schrank zu zerren und – wie Ramoswe P. Schumannx – sich sogar mehrfach den Bart abzurasieren, um gleich mehrere Charaktere zu erschaffen!

Bild 2: Das hier ist Heike Mühlhausen. Sie ist Biobäuerin und blickt der kommenden Zeit zuversichtlich entgegen. Ihr Hof wird die Pandemie gut überstehen. Wenigstens ist es nicht wieder die Schweinegrippe.
Bild 1: Noa arbeitet als Barrista bei Starbucks. Um Mädels und Jungs rumzukriegen, spielt er „Wonderwall“ auf seiner Gitarre. Das einzig doofe an Corona ist für ihn die begrenzte Auswahl an Sexpartner*innen. Zumindestens beteuert er das viel zu häufig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schaut gern nochmal unter #quarantänecharaktere vorbei!

Wir freuen uns weiterhin über eure Beiträge!

 

Zombie-free Zone

Wie angekündigt bereiten wir uns in Herten weiter auf den Ernstfall vor. Nicht zu sehen auf dem Bild sind die mit Klopapier gespickten Bärenfallen – natürlich in einigem Abstand – , um die Zombies durch Ablenkung von der Wohnung fern zu halten!
Welche Vorbereitungen trefft ihr bei euch daheim? Welche Tipps könnt ihr uns geben?

 

 

 

Escape Games: Escape the Ripper

Escape Games erfreuen sich in der isolierten Zeit immer mehr Beliebtheit. Statt (weite) Strecken zu einem realen Escape Room zurückzulegen, könnt ihr bequem von Zuhause aus online Rätsel lösen und gemeinsam spielen.
Bei diesem Online Escape Room von Verschlusssache dürft ihr euch gruseln. Schafft ihr es, Mary Jane Kelly aus den Fängen des grausamen Jack the Ripper zu befreien?
Weitere Informationen findet ihr unter www.verschlusssache-escape.de/escape-the-ripper

 

 

 

 

Kreative Ideen

Eis-Elite

Wenig war möglich in den letzten Wochen, doch in Herten hatten wir das Glück, dass unsere Lieblingseisdiele Calamini uns mit Eis und Pizza versorgt hat. Was hat euch glücklich gemacht?
Mit was könnt ihr angeben? 🙂

 

 

 

 

 

Ein phantastischer Tag

Inspiriert von Film „Mary Poppins“ haben wir heute ein Tagesprogramm für euch, dass ihr mit Familie und Freunden oder auch allein erleben könnt. Natürlich gehört das Schauen des Films mit dazu. Hier sind weitere Ideen:
• Straßenmalerei mit Kreide
• ein Ausflug in den Park – natürlich mit viel Phantasie, den das Karussell muss derzeit erträumt werden!
• einen Drachen steigen lassen
• sich im Hopserlauf fortbewegen – das macht glücklich!
• eine Teeparty – vielleicht nicht ganz an der Decke, aber mit viel Lachen!
• (gemeinsam) mit Musik und Kreativität aufräumen
• u.v.m.
Für die Älteren unter euch empfehlen wir zusätzlich den Film „Saving Mr. Banks“, in welchem die Entstehungsgeschichte des Films erzählt wird und sehr einfühlsam die eine Familie und deren Verstrickung in die harte Realität beschrieben wird.

Glücksmomente – Glas

Die Idee ist, Glücksmomente auf einzelne Kärtchen zu notieren und für eine Zeit aufzubewahren, wenn man mal eine Aufheiterung braucht! Eine Anleitung dazu findest du bei den Beitragsbildern.
Eine schöne Idee… doch gerade eine echte Herausforderung?! Manchmal – und gerade jetzt in der isolierten Zeit – kann es schwierig sein, Glücksmomente zu erkennen oder „gute Laune“ zu haben. Das ist ok. Jetzt wäre es gut, man hätte mit dem Glücksmomente-Glas schon vor einem Jahr begonnen und könnte direkt davon profitieren…
Doch nicht verzagen: vielleicht kommt bald eine liebe Nachricht, eine tolle Aktion, ein Schmunzeln oder eine andere nette Kleinigkeit vorbei und füllt dein Glücksmomente – Glas unverhofft an!

 

 

 

True Colors

Die Zeit der Isolation macht manchen gerade ziemlich zu schaffen. Ihr habt vielleicht auch gemerkt, dass die „Gute Laune“-Beiträge nicht mehr ganz täglich kamen, denn auch mir fehlt ab und an die gute Laune und dann bleibt auch die Kreativität aus, etwas weiter zu geben.
Zum Glück holen mich Musik und liebe Menschen immer mal aus dem Loch hervor. So bin ich über das Lied „True Colours“ auf den Film „Trolls“ gestoßen. Die Trolls waren einmal ein Spielzeug, das ich damals schon nicht besonders hübsch fand und daher auch den Film uninteressant fand (und bisher nicht gesehen habe). Doch die Stimme von Anna Kendrick hat mich aufhorchen lassen. Im Duett hat sie einen sehr aussagekräftigen Song nochmal neu vertont. „If this world makes you crazy“… ja, immer noch aktuell.
Ein Lied, das der Seele gut tut, für euch in drei Varianten – jede schön ganz für sich:
https://www.youtube.com/watch?v=la0-5QFLr14 – Justin Timberlake, Anna Kendrick
https://www.youtube.com/watch?v=LPn0KFlbqX8 – Cyndi Lauper
https://www.youtube.com/watch?v=2FMtxACKlYM – Phil Collins
Und für alle, die gerade das Gefühl haben lauter Steine in den Weg geschmissen zu bekommen, ist hier noch ein weiteres Lied aus „Trolls“: Get Back Up Again. Denn „“how hard can it be?!““    https://www.youtube.com/watch?v=IFuFm0m2wj0

 

Frühling – draußen

Draußen fängt es an zu blühen und die Bäume bringen die schönsten Blüten hervor!
Wie sieht es bei euch aus?
Zeigt eure Blüten aus dem Garten!

 

 

 

Basteln und Bauen


Frühling – drinnen

Um auch nach Drinnen ein bisschen Frühling zu bringen sind in diesen Videos Anleitungen für einfache Blüten aus Papier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=SejtYvy7TGY und https://www.youtube.com/watch?v=d3SCksApLb8
Wie sieht es bei euch aus?
Zeigt eure Blüten aus eurem Wohnzimmer!

 

 

 

Pin-Eier „Dracheneier selber basteln

Das geht ganz einfach aus Styropor und Reißzwecken, dann noch etwas Farbe drauf und wer möchte kann noch Glitzer und andere Steine ergänzen.

Zu dieser Anleitung gibt es sogar ein Video.

Und wer weiß? Wenn ihr lange genug brütet, schlüpft vielleicht der ein oder andere Drache… Nein natürlich nur ein Scherz.

Schaut gern auch mal bei unserem Familien-Larp Phönixfeder Akademie für Magisches und Phantastisches vorbei.

 

 

 

Knoten und mehr

Knoten: Der Abspannknoten

Wie versprochen zeigen wir euch ein paar Knoten einzeln.
Dieser Abspannknoten ist einer meiner Lieblingsknoten, da er einfach und effektiv ist. Er eignet sich, um mit einem Seil ohne einen Holzspanner das Zelt aufzubauen und bei Bedarf nach zu spannen.
In diesem Video wird der Knoten erklärt: https://youtu.be/lBSsrpYa89A
Dieser Abspannknoten wird auch „“Halber Schlag““ genannt. Hier ist eine Anleitung mit Bildern: http://www.schlauesbuch.de/wiki/Halbe_Schl%E4ge
Manche sagen, dieser Abspannknoten lockert sich manchmal und empfehlen stattdessen den Fuhrmannsknoten. Diesen zeigen wir euch ein anderes Mal!
To be continued…

Abspanner aus Holz

Heute beschäftigen wir uns mit einem kleinen Teil am Zelt, das so manchem schon ein Rätsel aufgegeben hat: der Abspanner.
Was macht man damit?! Bei richtiger Anwendung kann durch Verschieben des Abspanners das Zelt nachgespannt werden. Je besser das Zelt gespannt ist, desto weniger wird es nass im Zelt.
Wir haben zwar bereits gezeigt, wie man auch ohne einen Abspanner (mit einem Abspannknoten) auskommt, aber wenn man einen solchen dabei hat, ist er auch ziemlich praktisch – vorausgesetzt man verknotet nicht unpraktisch einfach davor das Seil, sodass ein Abspannen nicht möglich ist!
Gegen Ende des Videos (Min. 07:03) wird gezeigt, wie man den Abspanner verwendet. https://www.youtube.com/watch?v=izRSpa5UJQo
Das Video zeigt zusätzlich, wie man einen Holzspanner herstellen und die meist mitgelieferten Plastikteile ersetzen kann.

 

Theater

Wunderstunde

Die Wunderstunde mit Christoph Borer!
Die Theater sind zu, aber er bringt die erstaunliche Zauberei direkt zu Dir nach Hause. Du wirst in der ersten Reihe sitzen und alles voll genießen können.
Jeden 13. des Monats gibt es um 20:13 Uhr eine Wunderstunde mit Christoph Borer und einem Gast.
45 Minuten lang „“beim Zauberer zu Hause““.
Staunen, lachen und sogar mitmachen!
Natürlich kannst du die Sendung auch später anschauen, sie bleibt eine Woche lang im Netz verfügbar.
Mit 10.- unterstützt Du zudem beim Zuschauen mehrere Künstler*innen und Veranstaltungstechniker*innen.
Aus sicherer Quelle ist bekannt, dass auch eine spezielle Folge für Kinder und einige mit Grusel geplant sind!
Alle Informationen findest Du unter www.wunderstunde.ch

 

Shakespeare „Sheakspeare´s Theater zu Hause ansehen

Bei einer Reise nach London ist ein Besuch im „“The Globe Theatre““ bei mir absolutes Pflichtprogramm. Statt jedoch bei jedem Wetter zwei Stunden lang das Theaterstück stehend für 5 Pfund bewundern zu können, bietet dieses Theater jetzt das Vergnügen für das gleiche Geld auch online an.
https://globeplayer.tv/

Also wie wäre es heute Abend mit „“Hamlet““ oder „“The two noble kinsmen““? Dazu ein bisschen typisch englisches Essen und Getränke?

Einen Blick hinter die Szenen gibt es sogar kostenlos. Also viel Spaß bei eurem Online-Ausflug!

 

Theater zu Hause – Teil 2

Habe ich schon erwähnt, dass Theater super sind?! Heute darf ich euch eine tolle Aktion des Theaters aus Stratford in Ontario, Kanada vorstellten. Seit vorgestern bieten sie für die kommenden Wochen jeden Donnertag um 19 Uhr (kanadische Zeit ! ) kostenlos ihre Theaterstücke online an. Die Stücke kann man dann noch je drei Wochen lang im Internet finden.
Hier ist die Liste, welche Stücke ab wann angeboten warden:
April 23 King Lear
April 30 Coriolanus
May 7 Macbeth
May 14 Tempest
May 21 Timon of Athens
May 28 Loves Labour Lost
June 4 Hamlet
June 11 King John
June 18 Pericles
June 25 Anthony and Cleopatra
July 2 Romeo and Julliet
July 9 Taming of the Shrew
Mehr Informationen unter:
https://nowtoronto.com/…/stratford-festival-shakespeare-fi…/
und
https://www.stratfordbeaconherald.com/…/film-festival-bring…

 

Märchenstund-e

Was tun mit Kindern, die nun den ganzen Tag zuhause bleiben müssen? Die Schauspielerin und Leiterin des PEM-Theaters in Hamburg Özlem Winkler-Özkan hatte da eine Idee: Ein Online-Theater mit Märchenstund-e.
Für 99 Cent kann man sich in dem Online-Theater den Froschkönig, das Rumpelstilzchen, Hans im Glück und viele mehr kaufen.
Weitere Informationen findet ihr hier:
https://kita-global.de/…/online-theater-die-maerchenstund…/…
Vielen Dank an Kita-global.de für die Inspiration. An alle Erzieher*innen: auf der Ideenplattform Kita-Global.de findet ihr Angebote, Materialien und Referent*innen zum Thema Globales Lernen in Kindertagesstätten.

 

Musik

Ostermarsch

Musik, Musik, Musik

Nun ist die Zeit, endlich Gitarre oder Ukulele zu lernen bzw. ein bisschen weiter zu üben.
Als Anlass nehmen wir heute „Musik zum Ostermarsch“. Hier haben motivierte Menschen Noten und Akkorde für ausgewählte Friedenslieder zusammengestellt:
• John Lennon – Give peace a chance
• John Lennon – Imagine
• Louis Armstrong – Wonderful World
• Hannes Wader – Traum von Frieden
• We shall over come
• u.v.m.
Bei dieser Aktion sind die Lieder zum Singen und Spielen auf dem Balkon gedacht, um einen alternativen Ostermarsch zu Hause veranstalten zu können. Aber auch sonst bringen uns die Lieder ein paar schöne Gedanken nach Hause!
Hier findet ihr die Noten und Akkorde für Gitarre und Ukulele:
https://www.friedenskooperative.de/alternativer-ostermarsch/balkon-und-lieder

 

Nähen

#unterdermaske

Der Zeltretter e.V. hat in Kooperation mit dem Waldritter e.V. sogenannte Behelfsmasken genäht, um in Herten dafür zu sorgen, dass viele Menschen versorgt sind und sich und andere zu schützen. Hier findet ihr noch mal die Nähanleitung.

Vor ein paar Tagen von Katrin Oeltjen vom Zeltretter e.V. die lustige Idee gestartet, unter der Maske etwas Lustiges zu schminken. Da möchten wir natürlich drauf reagieren!
Bisher haben sich noch wenige getraut. Was ist mit euch?!
Zeigt, was ihr darunter habt!

#unterdermaske

 

Larpzeit #LarpVorbereiten: Tunika für junge Helden

Echte Helden brauchen natürlich ein passendes Outfit. Die Tunika, die wir in dieser Anleitung vorstellen, ist einfach zu nähen (https://t1p.de/6zr7). Solltet ihr Stoff benötigen, könnt ihr diesen bei der Autorin Carola Adler bestellen. (www.adelundvolk.de).
Die komplette Ausgabe der LARPzeit Schule 2019 könnt ihr kostenfrei unter https://zauberfeder-shop.de/LARPzeit-Larp-macht-Schule-2019-Download herunterladen.

 

Schattentheater

Denkt euch gemeinsam (oder für andere) eine Geschichte aus, bastelt die Figuren und schnappt euch eine Lichtquelle!
Heute Abend ist dann die Premiere!

Welches Setting wird es sein? Ein bewährtes Fantasy-Setting, Märchen, Star Wars, u.v.m.
Wir sind gespannt auf eure Geschichten! Teilt sie gern in den Kommentaren und fügt ein Bild hinzu. Gebt anderen eine Inspiration!

Das Bild hier ist fix von www. pinterest .com entliehen.

 

Bildung

Briefe für den Wandel

Aktiv werden für den Wandel: „“Die Welt steht still – Covid-19 hat uns alle fest im Griff. Aber wir können uns entscheiden diese Atempause zu nutzen, um den Wandel voranzutreiben, für den sich viele bereits einsetzen: Eine sozial und ökologisch gerechtere Gesellschaft. Wir können politische Entscheidungsträger jetzt daran erinnern, was uns wichtig ist – Nach welchen Kriterien während und nach dieser Krise getroffen werden sollten. Schreibe einen Brief oder eine E-Mail an ein Mitglied des Bundestages.““
https://krisenbriefe.wixsite.com/aktiv-in-der-krise…
Vielen Dank an „Für eine bessere Welt“ für die Inspiration.

 

 

Minetest-Welten, die die Welt verändern

Unser erster Beitrag war ein Tipp zu einem Corona-Bildungsserver, der Spielen und Lernen verbindet. Am Dienstag 17. März um 17 Uhr ist es offiziell losgegangen.  Der Server ist grundsätzlich offen für alle, die darauf spielen wollen.

Schaut mal rein: https://blogs.rpi-virtuell.de/minetest/ 

 

 

Wie geht es weiter?

Derzeit gibt es viele überstürzt wirkende Lockerungen, die den*die ein oder andere*n vielleicht dazu bewegt, noch weiterhin „exiled for the good of the realm“ daheim zu bleiben und Abstand zu wahren. Bis wir wieder mit Sicherheit alle unsere Lieben in die Arme schließen können, dauert es sicher auch noch eine Weile.
Daher werden wir weiterhin Beiträge für die „Gute Laune Zuhause“ auf facebook posten und hoffentlich das ein oder andere Lächeln hervorlocken und kreative Ideen verbreiten, die Euch erfreuen!