Ein Wochenendangebot vom 23.-25.10.2020 in Essen-Kettwig
für besonders begabte Mädchen und Jungen im Alter von 6-14 Jahren und ihre Familien.

Hier gehts zur Anmeldung (! Alle Plätze sind bereits vergeben – es gibt jedoch eine Warteliste, für die man sich anmelden kann!)

Seit 2014 gestalten die Waldritter gemeinsam mit der DGhK Rhein-Ruhr e.V. eine einzigartige Kooperation: Die „Waldrittertage“ in Wuppertal und Essen. Eine Veranstaltung, bei der besonders begabte Mädchen und Jungen von 6-14 Jahren sich mit ihren Familien auf die Reise in eine andere Welt machen. Die Kinder und Jugendlichen, indem sie im Rahmen eines großen, erlebnispädagogischen Abenteuerspiels im nah gelegenen Wald zu Heldinnen und Helden werden, die Eltern, indem sie sich bei Fachvorträgen oder in einer gemütlichen Runde ums Feuer über ihre Erfahrungen austauschen und voneinander lernen können.

Um auch 2020 wieder ein Familien Waldritter-Wochenende anbieten zu können, übernehmen die Waldritter, als deutschlandweiter Träger der Kinder- und Jugendarbeit, in diesem Jahr erstmals selbst die Organisation der Veranstaltung. Als Experten für storybasierte, pädagogische Bildungsformate mit durchschnittlich 3 Veranstaltungen täglich können wir mittlerweile auf ein versiertes Team von Mitarbeitenden und einen großen Materialfundus zurückgreifen. Für fachliche Beratung und die geplanten Fachvorträge können wir glücklicherweise auf persönliche Unterstützung von erfahrenen DghK-lern zurückgreifen und die Location des vergangenen Jahres konnte erneut gebucht werden, so dass einem phantastischen Wochenende nun nichts mehr im Weg steht.

Wie im letzten Jahr findet das Wochenende im Jugendbildungshaus St. Altfrid in Essen-Kettwig statt.

Gespielt wird diesmal vom 23.-25.10.2020, von Freitagmittag bis Sonntagmittag. Die begleitenden Eltern werden wie sonst auch Vorträge buchen können, während die Kinder und Jugendlichen ein neues Abenteuer bestehen können:

Es heißt, dass die guten Wesen des Waldes höchst aufgeregt sind, weil finstere Gestalten durch den Wald stapfen – auf der Suche nach längst vergessenen Artefakten der Vergangenheit. Ist dies der Moment, von dem die alten Schriften berichten? Ist dies der Moment, wo sich die Waldwesen mit den Wesen aus einer anderen Welt verbünden müssen? Seid dabei und erfahrt mehr über diese geheimnisvollen Dinge.

Preise:
155 € pro Person für 3 Tage/ 2 Übernachtungen inklusive Programm und Verpflegung
135 € Preis mit „Geschwisterrabatt“ für teilnehmende Geschwisterkinder (ab dem 2. Kind)

66 € Preis für Geschwisterkinder unter 6 Jahren (ohne Teilnahme am Waldritter-Angebot)
10 € Preis für Tagesgäste ohne Verpflegung (+ ggf. Verpflegungskosten zum Selbstkostenpreis)

(Sollte es für Familien finanzielle Gründe geben, aufgrund des Preises nicht teilnehmen zu können –
sprecht uns bitte an – wir versuchen dann, individuelle Lösungen zu finden!)

Kontakt:
jutta.kocke@waldritter.de oder
doreen.barzel@waldritter.de