Let’s LARP!

„Let’s LARP!“ ist ein Konzept, um „Neulingen“ einen kleinen EInblick zu vermitteln, was Larp (Live-Action-Role-Play) ist indem man selbst eine kurze Szene spielt. Man verkörpert dabei eine Gruppe von bis zu 6 Freund*innen, die sich zu einem Wochenende in einem Ferienhaus trifft.

Die Spielzeit ist begrenzt, es muss somit kein Ergebnis innerhalb des Rollenspiels geben. Die Visualisierung der Spielhandlung findet mit Hilfe von GatherTown statt, die benötigten Spieldokumente sind online verfügbare Google Docs.

Hier ein paar Einblicke von unserem internen Testrun:

Wie habt ihr das gemacht?

Die Spielanleitung und die Charakterübersicht haben wir online als Google Docs abgelegt.

Die Spielumgebung ist in GatherTown gestaltet und frei zugänglich.

Wir starten in der Umkleidekabine und passen unsere Avatare entsprechend der vorgeschlagenen Rollenoptik an:

„Umkleidekabine“

Dann startet unser Spiel im virtuellen Ferienhaus in GatherTown:

Ferienhaus mit viel Spielraum

Und egal, ob alle Geheimnisse enthüllt wurden oder nicht, nach 30 Minuten endet das Spiel. Ihr werdet sehen: es ist eine spannende und unterhaltsame Art „so zu tun, als ob“. Die Auflösung aller Ideen, Pläne und Geheimnisse nach dem Spiel kann übrigens auch gerne noch mal 30 Minuten oder länger dauern…