Dystopia – red edition

Dystopia - red edition

Wann

12. September 2024 - 15. September 2024    
Ganztägig

Wo

Waldritter Kreativ.Campus Herten
Ewaldstr. 16, Herten, Nordrhein-Westfalen, 45699

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Dystopia – Red Edition – Larp
Alter:                ab 18 Jahren
Wann:              12.09.-15.09.2024
Wo:                  Herten, Kreativ.Campus in NRW
Veranstalter:    Waldritter e.V.
Preis:               250,- Euro (200,- Youngster-Ticket) – Ermäßigung möglich
Ansprechperson: Carola.Nebe@waldritter.de und Karsten.Dombrowski@waldritter.de

 

Dystopia – Red Edition – die Anmeldung ist offen.

 

Deutschland im Jahr 2084. Die Europäische Union ist bereits vor mehr als drei Jahrzehnten zerfallen und in vielen der alten Nationalstaaten sind populistische Regime der unterschiedlichsten Art an der Macht. Deutschland hat sich zu einem selbsterklärten sozialistischen Paradies gewandelt. Unterstützt vom großen kommunistischen Schwesterland China übernimmt es nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch der USA die Rolle einer Ordnungsmacht in der nordwestlichen Hemisphäre. Doch der Konflikt mit anderen Nachfolgestaaten der EU, von denen nicht wenige von nationalistischen Kräften regiert werden, kosten das Land und seine Bevölkerung große Anstrengungen. Nur dank der Unterstützung Chinas und durch die Einbindung von Arbeitskräften aus Bruder- und Schwester-ländern gelingt es, das System am Laufen zu halten.

Dystopia – Red Edition ist ein dystopisches Zukunftsszenario in der Tradition von George Orwells Roman „1984“, das in einem futuristischen Staat mit scheinbar utopisch-sozialistischem Selbstanspruch spielt. Das Szenario nimmt außerdem Anleihen an realen Verhältnissen im autoritären System der DDR, um diese auf eine spielerische Art auch für Menschen erfassbar zu machen, die sie selbst nicht erlebt haben. Bei diesem Bildungs-Larp, das durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert wird, werden insbesondere die Themen „totale Überwachung durch den Staat, bis in den familiären Nahbereich“, „Bürgerrechte“ und „Medienmanipulation“ thematisiert.

 

Anmeldestart: 14.4.2024
für Newsletter-Abonnement*innen ab 19 Uhr – regulär ab 20 Uhr hier auf der Homepage und per fb-Event.

Aktuelle Infos im fb-Event.

 

Organisatorische Informationen

Rahmendaten

Das Larp findet vom 12. bis 15.9.2024 statt. Die Tickets kosten 250,- Euro und enthalten Vollverpflegung und Unterkunft in Mehr-bettzimmern. Für Menschen zwischen 18 und 27 Jahren gibt es einen ermäßigten Preis von 200,- Euro. Um Menschen mit geringerem finanziellem Spielraum die Teilnahme zu ermöglichen, gibt es außerdem ein zusätzliches Kontingent von Tickets zu einem reduzierten Preis.

Location

Durchgeführt wird das Spiel im Kreativ.Campus Herten – und speziell in einem alten Woolworth-Kaufhaus (1600qm), das der Waldritter e.V. vor ein paar Jahren gekauft hat und zu einer Larp-Location umgebaut hat.

Grober zeitlicher Ablauf

Die Veranstaltung beginnt mit deinem Check-in bis spätestens 15.00 Uhr am Donnerstag. Danach beginnen wir mit strukturierenden Workshops, in denen die Regeln besprochen, die Spielzusammenhänge hergestellt werden und du deine Mit-spielenden genauer kennenlernst. Außerdem wird es Impuls-beiträge zur realen DDR-Geschichte und den Verhältnissen in diesem autoritär regierten Staat geben. Das eigentliche Spiel startet Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr und endet am Samstagabend gegen 23.00 Uhr. Es mündet in ein gemütliches Get-together, bei dem wir gemeinsam mit euch das Spiel Revue passieren lassen möchten. Am Sonntag erfolgt eine ausgiebige, strukturierte Reflexion. Die Veranstaltung endet gegen 14.00 Uhr.

Charaktere

Alle Rollen werden von uns vorbereitet. So schaffen wir eine dichte und spannende Verknüpfung der Charaktere. Alle Teilnehmenden haben nichtsdestotrotz Einfluss darauf, welche Rolle sie erhalten. Es wird ein Formular geben, mit dem wir die Wünsche und Vorstellungen rund um Spiel und Spielfigur abfragen. Eine Kurzbeschreibung der Figur gibt es sehr zeitnah nach der Rollenzuteilung, der kompletten Hintergrund (mit allen dunklen Geheimnissen, tragischen Verwicklungen und ehrgeizigen Zielen) kommt dann kurz vor dem Spiel.

Rollen im Spiel:
Administration, Sicherheitskräfte, Bürger:innen und Vertragsarbeiter:innen

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern im Geschoss über der Spielfläche oder dem Nachbargebäude. Der Standard ist ein normales Jugendherbergsniveau mit Metall-Stockbetten und Badezimmern “über den Flur“. Bettdecken und Kissen sind vorhanden. Bitte beachtet, dass wir keine geschlechtsspezifische Aufteilung der Räume vornehmen. Wir geben uns aber Mühe, etwaige Wünsche bei der Unterbringung zu berücksichtigen. Im späteren Verlauf des Anmeldeprozesses wirst du Gelegenheit haben, dazu Angaben zu machen.

Für die Übernachtung wird benötigt:

  • Bettlaken 90×200, Bettbezug 135×200, Kissenbezug 80×80
  • ersatzweise Bettlaken und Schlafsack
  • Handtuch und persönliches Waschzeug

Verpflegung

Während des Events ist für – überwiegend vegetarische bzw. vegane – Vollverpflegung gesorgt, Allergien und andere Ernährungsbedürfnisse (z.B. glutenfrei) werden soweit machbar berücksichtigt. Des Weiteren sind Tee, Kaffee und Wasser inklusive.

Andere Getränke, wie etwa Softdrinks oder alkoholische Getränke können vor Ort erworben werden.

 

 

 

 

 

Dystopia – Red Edition –  Anmeldung